Naturheilverfahren

Naturheilverfahren

Alternative Heilmethoden erheben für sich den Anspruch, dass sie ein Pendant zur wissenschaftlichen Medizin sind. Im Zusammenhang mit den alternativen Heilmethoden werden häufig auch Begriffe wie „Komplementärmedizin“, „Außenseitermedizin“, „Ganzheitliche Medizin“, „Sanfte Medizin“ verwendet. Erkennen kann man diese Heilmethode daran, dass es sich um ein ganzheitliches Heilverfahren handelt. Dies bedeutet, dass immer der Mensch als Ganzes betrachtet wird und dass das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele ausschlaggebend ist. Der Mensch ist eine Einheit, was in der Schulmedizin in den meisten Fällen nicht so beachtet wird, da sie wird nur die jeweilige Krankheit betrachtet.

Ein weiterer Unterschied der Alternativmedizin zur Schulmedizin ist, dass die Ursachen der Krankheiten betrachtet werden und nicht nur die Symptome. Der wichtigste Punkt, der die alternativen Heilmethoden jedoch ausmacht, ist die Verbesserung der Selbstheilungskräfte.

Bei einigen Methoden und Konzepten sind die Übergänge von der Schulmedizin zur Alternativmedizin fließend, wie bei der Komplementärmedizin. Sie ist eine Mischung aus alternativen Heilmethoden und Methoden der Schulmedizin. Die konventionelle Medizin hat die Komplementärmedizin voll akzeptiert und sieht sie als eine sinnvolle Ergänzung.

Zur Komplementärmedizin gehören vor allem Nahrungsergänzungsmittel, die Zugabe von Vitaminpräparaten und die Meditation, die eine der vielen Entspannungstechniken ist.

Die Alternativmedizin umfasst sehr viele Teilbereiche, wie die Naturheilkunde und die Traditionelle Chinesische Medizin. Aber auch die Volksmedizin und esoterische Ansätze sind alternative Heilmethoden. Es wird immer dann von der Alternativmedizin gesprochen, wenn die Funktionsweise der Methoden durch Grundannahmen erklärt werden, die wissenschaftlich nicht nachweisbar sind. Selbst dann, wenn eine Methode wissenschaftlich untersucht wurde, es aber keinen Hinweis auf die Wirksamkeit dieser Therapieansätze gibt, wird von der Alternativmedizin gesprochen.

Nach Ansicht der Schulmedizin gehen die meisten Teile der Alternativmedizin und der Naturheilkunde jedoch nicht über einen Placebo-Effekt hinaus. Daher werden die meisten alternativen Heilmethoden auch als pseudowissenschaftlich oder parawissenschaftlich eingestuft.

Wenn Sie mehr Informationen über unsere Praxisschwerpunkte haben möchten oder einen Termin vereinbaren wollen, rufen Sie uns bitte einfach an:

Praxisgemeinschaft
Dr. med. Şenay Seyran-Kura und Dr. med. Necati Kura
Schloßstraße 59A | 70176 Stuttgart | Telefon: 0711 61 63 62 | WhatsApp: 0178 2478 839
E-Mail: praxis@drkura.de | Impressum | Datenschutz | ©